Am 9. Juni fand in Mainburg das nächste Mannschaftsrandori statt. Zu Gast war die Kampfgemeinschaft Nippon 2000/TV Zwiesel. Mainburg und Neutraubling haben eine Kampfgemeinschaft gebildet, von denen 5 junge Judoka nach Mainburg gekommen sind. Leider konnten drei der insgesamt 15 Gwichtsklassen von den anwesenden 20 Kämpfern nicht besetzen werden. Die ganze Begegnung war nach zwei Mannschaftskämpfen und den Freundschaftskämpfen bis ca. 15 Uhr abgeschlossen. Gewonnen hat dieses Mannschaftsrandori die Kampfgemeinschaft Mainburg/Neutraubling mit 18 : 10 Siegen.

Zweck des Mannschaftsrandori ist, die Kinder und Jugendlichen an das Kämpfen heranzuführen und es ihnen zu ermöglichen, dieses zu lernen. Mal gewinnt man, manchmal verliert man; Spaß aber hat es sicherlich allen Teilnehmenden gemacht. Aktuell sind wir bei sieben teilnehmenden Mannschaften weiterhin auf Platz 4, also in der Mitte. Die nächsten Begegnungen sind für den 24. Juni in Moosburg und am 1. Juli gegen die Kampfgemeinschaft TV 64 Landshut/TSV Vilsbiburg in Mainburg geplant.

20180609 Mannschaftsrandori


Termine

Keine Termine
DJB Vereinszertifikat

Wir Danken unseren Sponsoren:


Banner_Blank-01
Banner_Blank-02

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok