Die Judoka des TSV Mainburg stellen zwei Deutsche Meister bei den Senioren Ü30

Am 28. April 2018 wurden die Deutschen Einzelmeisterschaften der Senioren über 30 Jahre in Wiesbaden ausgetragen. Andreas Arendt, Florian Birner und Mustafa Ilhan hatten sich entschlossen, an dieser Meisterschaft teilzunehmen und die weite Anfahrt nach Wiesbaden nicht gescheut. Bei der Abwaage schafften Andi Arendt  die Akkreditierung in der Gewichtsklasse – 66 kg in der Altersgruppe M 6, Florian Birner  in der Gewichtsklasse – 66 kg, Altersgruppe M 1 und Mustafa Ilhan ebenfalls in der Gewichtsklasse – 66 kg, Altersgruppe M 5 und konnten somit in diesen Gewichtsklasse starten.

Andi Arendt konnte alle vier Kämpfe jeweils vorzeitig mit Ippon gewinnen.  Florian Birner entschied seine Kämpfe, die technisch sehr anspruchsvoll ausgetragen wurden, bei drei  Begegnungen im Bodenkampf. Mustafa Ilhan verlor seinen ersten Kampf gegen den späteren Turniersieger, alle anderen Begegnungen konnte er  für sich entscheiden. Somit standen  Andi  Arendt und Florian Birner am Ende der Veranstaltung als Deutsche Meister in ihren Gewichts- und Altersklassen fest. Mustafa Ilhan belegte einen  3 . Platz und stand somit auch auf dem Siegerpodest.

Erwähnenswert ist, dass bei dieser Meisterschaft insgesamt über 400 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Deutschland angereist waren, um die Deutschen Meister untereinander auszukämpfen. Bei der tollen Stimmung lieferten sich die Senioren über 30 Jahren in der Halle des JC Wiesbadens spannende Kämpfe. Fairplay und Respekt spielten dabei immer eine wichtige Rolle.

20180428 DEM Veterans Wiesbaden web


Termine

Keine Termine
DJB Vereinszertifikat

Wir Danken unseren Sponsoren:


Banner_Blank-01
Banner_Blank-02

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok